Weiter einkaufen

Warenkorb0 Artikel

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Holz mit Oxalsäure aufhellen

2021-11-12 10:03:00

Haben Sie gewusst, dass man mit einem einfachen Mittel ergrautes Holz wieder aufhellen kann?

Mit diesem Gartentipp werden Terrassendielen aus Hartholz wie Douglasie und Holzmöbel wieder fast wie neu. Denn das Problem, dass Terrassendielen mit der Zeit durch Licht und Umwelteinflüsse unansehnlich werden und ausgrauen, kann ganz simpel behandelt werden.

Nämlich mit Oxalsäure...

Man benötigt dafür: Oxalsäure, Schutzhandschuhe und Wasser. Ca. 60-80g Oxalsäure in Pulverform reichen aus und werden mit 1l warmem Wasser verrührt. Die so entstandene Oxalsäure-Lösung wird nun satt mit einem metallfreien Pinsel oder Schwamm aufgetragen. Für ein optimales Ergebnis wird das Holz vor der Anwendung von grobem Schmutz befreit und die Lösung mit einer Bürste eingearbeitet. Nach etwa 30 Minuten kann das Holz schon mit klarem Wasser abgespült werden. Das Ergebnis sind wunderbare Terrassendielen. Das Holz erscheint nach der Behandlung deutlich aufgehellt und nimmt im besten Fall wieder die ursprüngliche Farbe an.


News